Votingarchivdatei zur Votingfrage:
Welche Ansicht soll die Webcam in den Wintermonaten zeigen.
Die jetzige Ansicht beibehalten, die Webcam nicht drehen!
21 Stimmen = 27.63%
Die Ansicht in den Wintermonaten wechseln, die Webcam drehen!
55 Stimmen = 72.37%
Abgegebene Gesamtstimmen: 76
Votingkommentare (13)
Helbig,Johannes schrieb am: 07.10.2007 um 09:53:58 Uhr
Im Winter ist öfter Nebel,deshalb muß die Kamera auch die Nähe gut erfassen , um Schneebedingungen besser einschätzen zu können. Ansonsten sieht man nur Nebel.
Und Sie wollen doch,daß man Skifahren kommt
horský hreben einsiedlerský kun schrieb am: 01.10.2007 um 21:51:54 Uhr
Rychlé naladení: natácet!!!
Manfred Beer schrieb am: 25.09.2007 um 07:55:00 Uhr
Um den Touristen aus der näheren Umgebung( Dresden und Berlin ) die derzeitige und aktuelle Schneesituation zu verdeutlichen, bin ich für eine Drehung der Kamera mit Blick auf den Erzgebirgskamm, denn nur hier sieht man, ob der Winter da ist und sich ein Ausflug ins Gebirge lohnt.
Franz Hönig schrieb am: 20.09.2007 um 21:27:28 Uhr
Wer im Winter nach Zinnwald-Georgenfeld kommt ist am Skifahren interesiert, im Lugstein und Kahleberggebiet ist das ehesten möglich. Das sollte im Winter gezeigt werden.
Ewald schrieb am: 15.09.2007 um 18:42:59 Uhr
ich auch wintersportler....
Heiko Nüssler schrieb am: 14.09.2007 um 12:24:37 Uhr
Ich würde die Webcam drehen:
1.--um einfach im Winter mal ein anderes Bild zu zeigen
2.--weil man mit der gedrehten Ansicht, so denke ich, besser die Schneesituation als Wintersportfreund bewerten kann
tolle HP, macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Maik Beer schrieb am: 13.09.2007 um 20:58:43 Uhr
Die Webcam muss gedreht werden da das Sommerbild im Winter die tatsächliche Wintersportsituation verfälschen könnte. Das Winterbild zeigt auf das tatsächliche Skigebiet, welches ca. 150-200m höher als der Ortskern liegt.
O. Maaß schrieb am: 13.09.2007 um 11:00:31 Uhr
beide Ansichten sind gut! Vorschlag: Panoramaaufsatz mit zugehörigem Programm. Da kannman drehen wohin man will. Grüße aus Pfungstadt in Hessen. (geb. Dresden)
steffen duemler schrieb am: 10.09.2007 um 12:57:52 Uhr
die geplante winteransicht ist gut und wichtig für alle externen Gäste die zum Langlaufen kommen.
antje erler schrieb am: 08.09.2007 um 08:07:51 Uhr
weil man mehr sieht
Markus aus Bautzen schrieb am: 06.09.2007 um 23:58:32 Uhr
Das Beispielbild wirkt etwas unbewohnt, euer jetziges ist da schon wesentlich besser. Ich an eurer Stelle würde die Cam so lassen wie sie jetzt ist, sieht echt besser aus.
Metal Peddy 666 schrieb am: 06.09.2007 um 22:05:54 Uhr
Ich bin dafür das die Webcame gedreht wird die Urlauber wollen Schnee sehen und im Dorf nunter hat man manchmal zu viele grüne Flecken das wirkt ni. Also drehen
Grüße Peddy
Der Nachbar schrieb am: 06.09.2007 um 08:33:57 Uhr
So wie´s jetzt ist kann es bleiben, man sieht den Ort, und auch die Schneesituation dürfte ausreichend zu erkennen sein.
Home